Was geht ab am „Monster“ Telefon? Und wie bekommt
ihr das in den Griff? Nach einem Vortrag mit Erfah-
rungswissen geht’s im Workshop an die praktische
Umsetzung.

Neukunden akquirieren, Kunden binden, die Kundenzufriedenheit steigern
oder unzufriedene Kunden zurückgewinnen – es gibt die unterschiedlichsten Anlässe für berufliche Telefongespräche. Das weiß ich aus meiner langjährigen Praxis. Und einige meiner Geschichten zum Schmunzeln, Nachdenken oder Freuen werde ich euch erzählen. Ihr erhaltet Hintergrundwissen aus erster Hand, direkt von der Verkaufsfront, mit vielen Praxisbeispielen aus unterschiedlichsten Branchen im B2B-Bereich. Ich erzähle euch, was ich aus den Gesprächen gelernt habe und was ich euch mit auf dem Weg geben möchte.
Dabei unterstützt mich Dagmar Gosejacob von „Graphic-Recording“ visuell.
Lasst euch überraschen. Im anschließenden Workshop könnt ihr dann die
Werkzeuge aus meinem persönlichen „So-klappt-das!“-Lehrbuch anwenden. Mein Ziel: Ihr sollt Spaß an dem Thema finden und es mit Leichtigkeit angehen. Daher arbeiten wir gemeinsam – auch in Rollenspielen – eine Strategie aus, die am Telefon funktioniert.
Bringt gerne ein paar Beispiele aus eurer Praxis mit, damit ihr das gewonnene Wissen optimal für euch nutzen könnt. Mein Credo ist dabei die etwas provokante Aussage von Hermann Scheerer: „Sie bekommen nicht das, was Sie verdienen, sondern das, was Sie verhandeln.“ Seid sicher: Gemeinsam finden wir Lösungen für erfolgreiche Verhandlungen am Telefon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü