Meine Haltung zum Vertrieb Teil 2

Aktuelles

Wie ging es weiter nach meinem Gärtnerleben? So würde ich es bezeichnen, da ich es mit nach Hause in meinen Garten und später auf meinen Stadtbalkon mitgenommen habe. Jetzt in meinem Campervan und noch näher bei meinen Kunden, sitze ich sehr oft mitten in der Natur und der Kreis schließt sich. Das ist jedoch eine andere Geschichte.

Ein Leben lang als Gärtnerin arbeiten – war meine zentrale Frage. Knie und Rücken haben schon gesagt – och nööööö. Nur was tun?

Eine Anzeige hat mich angesprochen: Wir suchen junge Menschen, umsteigen ohne Umschulen! Das war genau mein Ding, direkt ins Handeln kommen und loslegen. Mein Einstieg in den Vertrieb und die Kommunikation mit Menschen begann.

Mut für diesen radikalen Schritt vom Feld ins Büro und große Neugierde, waren meine Antreiber. Und es begann sich eine Tür zu öffnen die ich nach und nach ganz weit aufstieß.

Wer mich kontaktiert und Hilfe zum Thema erfolgreicher Vertrieb benötigt ist willkommen. Egal wie sich das Thema im erst Gespräch entwickelt, meine Neugierde ist präsent. Erstmal zuhören und dann entscheiden – kann ich helfen. Ich ermutige die Menschen im ersten Gespräch, auch wenn die Reise nicht mit mir weitergeht. Sie haben den ersten Schritt getan um etwas zu verändert und das möchte ich belohnen.

Wie ist Deine Haltung zum Thema Vertrieb?

Wie ging es weiter nach meinem Gärtnerleben? So würde ich es bezeichnen, da ich es mit nach Hause in meinen Garten und später auf meinen Stadtbalkon mitgenommen habe. Jetzt in meinem Campervan und noch näher bei meinen Kunden, sitze ich sehr oft mitten in der Natur und der Kreis schließt sich. Das ist jedoch eine andere Geschichte.

Ein Leben lang als Gärtnerin arbeiten – war meine zentrale Frage. Knie und Rücken haben schon gesagt – och nööööö. Nur was tun?

Eine Anzeige hat mich angesprochen: Wir suchen junge Menschen, umsteigen ohne Umschulen! Das war genau mein Ding, direkt ins Handeln kommen und loslegen. Mein Einstieg in den Vertrieb und die Kommunikation mit Menschen begann.

Mut für diesen radikalen Schritt vom Feld ins Büro und große Neugierde, waren meine Antreiber. Und es begann sich eine Tür zu öffnen die ich nach und nach ganz weit aufstieß.

Wer mich kontaktiert und Hilfe zum Thema erfolgreicher Vertrieb benötigt ist willkommen. Egal wie sich das Thema im erst Gespräch entwickelt, meine Neugierde ist präsent. Erstmal zuhören und dann entscheiden – kann ich helfen. Ich ermutige die Menschen im ersten Gespräch, auch wenn die Reise nicht mit mir weitergeht. Sie haben den ersten Schritt getan um etwas zu verändert und das möchte ich belohnen.

Wie ist Deine Haltung zum Thema Vertrieb?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.